Rezension Onyx - Schattenschimmer von Jennifer L.Armentrout

by - 1/05/2015

Onyx - Schattenschimmer 







Autor: Jennifer L.Armentrout
Übersetzt von: Anja Malich
Serie: Obsidian 
Seiten: 464
Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN:978-3-551-58332-1
Erschienen am: 21.11.2014
Preis (D): 19,99€
Quellen: Carlsen Verlag
             Amazon




Klappentext:

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können? Dies ist der zweite Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Der dritte Band erscheint am 24, April 2015.

Cover:

Wie schon beim 1. Band dieser Serie ist das Cover ebenfalls sehr schön gestaltet und passt sich äußerlich seinem Vorgänger an.


Inhalt:

Band 2 knüpft nahtlos an Band 1 an, sodass man sich gleich reinfinden kann.
Katy und Daemon sind nach den Geschehnissen aus Band 1 miteinander verbunden. Um ihre Freunde und Familien nicht in Gefahr zu bringen behalten sie diese Information für sich. 
Das hat aber zur Folge, dass Daemon wieder stärker ein Auge auf Katy haben muss. Sie verbringen viel Zeit miteinander. Leider bleibt ihre Freundschaft zu Dee deshalb etwas auf der Strecke. Dee ahnt nicht, dass Katy dies nur zur ihrer Sicherheit tut.
Auch in der Schule tut sich etwas. Katy ist endlich nicht mehr die Neue. Den Rang hat ihr Blake angelaufen, der ebenso geheimnisvoll ist wie Daemon und scheinbar auch Interesse an ihr hegt.
Neben der eigentlichen Thematik des Buches scheint sich hier eine neue aufzutun. Es sieht nach einer typischen Dreiecksgeschichte aus, entwickelt sich dann aber schnell in eine spannende Geschichte mit weiteren Verstrickungen und Geheimnissen. 
Mit den Informationen aus Band 1 entwickelt sich hier die Geschichte endlich weiter und man ist gespannt was die Verbindung zwischen Daemon und Katy nun für alle bedeutet.

Meine Meinung:

Das Buch war wieder einmal überaus spannend. Man findet langsam in die Geschichte rein, die dann aber ein rasantes Tempo annimmt und einen mit wichtigen Informationen versorgt. 
Die Romantik bleibt in diesem Band etwas mehr im Hintergrund, ist aber dennoch mit rührenden Szenen vorhanden. Die Wortgefechte zwischen Daemon und Katy muss man ebenfalls nicht missen.
Etwas anstregend empfand ich mit der Zeit die Einstellung von Katy und ihr Gezicke gegenüber Daemon, weil sie sich ihre Gefühle einfach nicht eingestehen kann. 
Der Schreibstil der Autorin ist wie in Band 1 flüssig und fesselnd. Sie weis die richtigen Worte zu verwenden um den Leser am Buche zu halten.
Es wird eigentlich nie langweilig. 

Fazit:

Auch hier war ich wieder an das Buch gefesselt und traurig als ich es zu Ende gelesen hatte. 
Ich empfehle es klar weiter und freue mich riesig auf April 2015 und Band 3. 

Ich vergebe auch hier wieder die Höchstpunktzahl für einen spannenden 2. Teil und Vorfreude auf Band 3.
                   
         

You May Also Like

0 Kommentare