Tag: Reader Problems

by - 5/16/2015

Die liebe Aleshanee vom Weltenwanderer-Blog hat mich getagged. 


Und das dies wirklich mal ein paar andere Fragen sind, mache ich gerne mit.


1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?

Oh Gott. So weit würde ich es erst gar nicht kommen lassen :D
Aber vermutlich würde ich erst zusammenhängende Bücher oder Serien und Trilogien beenden und dann das nehmen was mich am ehesten vom Klappentext und Cover her anspricht.

2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?

Ich breche definitiv ab. Es gab Zeiten, wo ich versucht habe so ein Buch zu Ende zu bringen. Das mache ich nicht mehr, weil es mir wirklich die Leselust verdirbt.
Bücher die ich abgebrochen habe, fange ich zu 99% auch nicht wieder an.

3. Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt... Versuchst du, aufzuholen und wenn ja, wie?

Nein versuche ich nicht. Abgesehen davon habe ich mir (zumindest dieses Jahr) auch kein Ziel gesteckt, das ich unbedingt schaffen möchte. Lesen soll Spaß machen und kein Zwang sein.

4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?

Oh nein! Das geht gar nicht. Ich liebe gute Cover und ich finde es immer toll, wenn die Reihen einen Wiedererkennungswert haben.

5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht diese Gefühle?

Bei niemandem. Es müssen ja nicht alle immer das Gleiche gut finden. Wäre auch ziemlich blöd, wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten.
Übrigens ist mir das ja auch schon passiert. Guckt euch dazu meinen Buch-Flop an.

6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?

Dann ist das halt so. Ich freue mich dann darüber, dass das Buch mich so sehr berührt und scheinbar eine wirklich gute Story hat.

7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!!

Eigentlich lese ich in solchen Fällen ein paar Rezensionen oder Zusammenfassungen. Und wenn es ein Buch ist, was ich geliebt habe, kommt dann schon die Erinnerung von alleine zurück.

8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?

Ehrlich gesagt habe ich darauf keine Antwort. Aber da ich ein ehrlicher Mensch bin und ich die Wahrheit schätze, würde ich vermutlich genau das tun. Nämlich die Wahrheit sagen und erläutern, warum ich meine Bücher nicht weggebe.

9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?

Das ist mir zum Glück noch nicht passiert. Aber wenn es gerade nicht geht, dann würde ich das Lesen auch nicht erzwingen. Vermutlich würde ich durchs Stöbern versuchen wieder Geschmack an dem einen oder anderen Buch zu bekommen.

10. Es gibt diesen Monat so, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wieviele davon kaufst du tatsächlich?

Vermutlich 1-2. Man kann schließlich nicht alles haben ;) Den Rest setze ich dann auf meine Wunschliste die nach und nach abgearbeitet wird und wünsche mir einiges davon auch zum Geburtstag oder zu Weihnachten.

11. Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?

Eigentlich recht schnell oder sogar direkt. Vor allem wenn es eine Fortsetzung ist oder irgendwas was ich unbedingt lesen möchte. 


Ich tagge alle die Lust und Zeit haben und wünsche euch ein ganz tolles Wochenende.

Grüße
Sara 


You May Also Like

8 Kommentare

  1. Hallo Sara,
    es ist spannend deine Antworten zu lesen. Ich wurde auch getagged, hatte aber bis jetzt noch nicht die Zeit die Fragen zu beantworten. Vielleicht klappt es ja morgen. :-)
    LG
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ;)
      Dann bin ich aber mal gespannt auf deine Antworten.
      Ich habe einfach aus dem Bauch heraus geantwortet :)
      Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
      Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Hey Sara!

    Schön, dass du mitgemacht hast! Sehr sympathische Antworten ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Gerne doch. Waren ja auch tolle Fragen ;)
      Grüße

      Löschen
  3. Huhu Sara!

    Was für ein toller Tag *---* Die Fragen sind wirklich richtig interessant und das ein und andere kenne ich auch von mir ;) Gute Antworten!!

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasi :)
      Ja das sind mal wirklich ein paar andere Fragen gewesen. Daher hat der Tag auch wirklich Spaß gemacht.
      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Habe gerade durch Zufall deinen Blog entdeckt und folge dir direkt mal. Deine Antworten kommen so sympatisch rüber, bin im Geiste meine Antworten durchgegangen und die stimmen fast mit deinen überein :-) Außer bei Frage 2. Auch wenn merke, dass mir das Buch üüüüberhaupt nicht gefällt, ich will trotzdem wissen wie es ausgeht und quäle mich dann dadurch, brauche ewig lange dafür, aber ich kann nicht aufhören.... Das ist schon nervig, weil man in der Zwischenzeit viele schönere Bücher lesen könnte.... Vielleicht kann ich das irgendwann ablegen. :-)
    Auf meinem Blog gibts momentan übrigens ein Gewinnspiel, bei dem man ein Buch frei Wahl bis 10€ gewinnen kann. Du bist herzlich eingeladen daran teilzunehmen, wenn du möchtest:
    http://line91blog.blogspot.de/2015/05/gewinnspiel-erster-blog-geburtstag.html
    Liebe Grüße, Line

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Line,
      das kannst du? Dich da durchquälen? Mir hat das immer total die Lust aufs Lesen verdorben, deswegen mache ich das nicht mehr.
      Und da ich ja sowieso immer schon den Schluss lese, bevor ich das Buch überhaupt durch habe, ist es dann nicht soooo schlimm, wenn ich ein Buch abbreche ;)
      Grüße
      Sara

      Löschen