Neu eingezogen :)

by - 6/24/2015




Ich habe zum 1. Mal einige Mängelexemplare bei Arvelle geordert, nachdem ich nur Gutes darüber gehört habe.
Heute kam das Paket an. Erstaunlich schnell sogar und ich bin wirklich zufrieden.
Was in dem Paket war und welche Mängel die Bücher haben, zeige ich euch jetzt.

Nummer 1:
Dieses Buch wollte ich total gerne haben. Nicht nur das Cover ist schön, sondern auch auf die Story bin ich wirklich gespannt. Von der Autorin habe ich schon ein paar tolle Bücher hier stehen und hoffe, dass auch dieses mir gut gefallen wird. 




Inhalt:
Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen – bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird. 

Seit Blue sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint?











Ich habe eine gebundene Ausgabe bestellt, die 
kaum Mängel aufweist. 
Lediglich der Schutzumschlag ist unten ein klein wenig geknickt. Das stört mich aber nicht, denn auf der Seite steht das Buch im Regal nun mal. Für den Preis bin ich voll zufrieden.


Nummer 2:
Dieses Buch ist mir beim Stöbern aufgefallen und da ich es interessant fand, durfte es gleich mit.






Inhalt:
Angelia hat einen Traum: Sie will als Sängerin den Durchbruch schaffen. Und sie ist fest davon überzeugt: Nur wer träumt, der lebt! Sie geht nach London, um ihren Traum wahrzumachen. Dort erlebt sie mit dem ungleichen Brüderpaar Josh und Jeremy Licht und Schatten von Freundschaft und Liebe. Angelia geht durch Glück und Enttäuschung, muss sich ihrer Vergangenheit stellen – und bleibt doch immer auf dem Weg, den ihr Traum ihr zeigt … 





Und auch der Makel hier, ist kaum der Rede wert ;)







Nummer 3 und 4:
Ich habe schon einiges darüber gelesen und bin deshalb wirklich gespannt auch dieses beiden Bücher.
Teil 1 hat gar keine Mängel und Teil 2 ist an 2 Ecken ein wenige eingestoßen. 


 

Inhalt von Band 1:

Eine Stadt in den USA, wenige Jahre in der Zukunft: Maddie, 17, lebt wie alle um sie herum ein digitales Leben. Schule und Verabredungen – das alles findet im Netz statt. Doch dann verliebt sie sich in Justin – für den nur das wahre Leben offline zählt.
Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Welt der sozialen Netzwerke, in der alles künstlich ist. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben – und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zu einer Schlüsselfigur. Und sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will sie stehen?

Nummer 5:
Klingt absolut spannend und die Bewertungen waren auch wirklich positiv. Ich bin gespannt und hoffe auf ganz viel Gänsehaut.
Dieses Buch hat keine Mängel.




Inhalt:
Als Kinder haben sich Cara und Zoe ewige Freundschaft geschworen. Inzwischen sind beide 16 Jahre alt und leben schon lange in verschiedenen Städten. Doch plötzlich steht Zoe vor Caras Tür. Cara nimmt sie überglücklich bei sich auf. Zoe ist wieder da, ihre einzige Vertraute. Doch irgendwie benimmt sie sich seltsam. Und dann stirbt plötzlich Caras Erzfeindin ...







Nummer 6:
Dieses Buch hatte ich erst im Warenkorb. Als ich aber gesehen habe, dass ich es mir auch als Geschenk aussuchen darf, habe ich mich natürlich dafür entschieden. Die anderen Geschenkbücher haben mich nämlich nicht wirklich angesprochen.



Inhalt:
Eine unsterblich schöne Liebe ...
Nach dem Tod ihrer Mutter muss Amber, die in einer deutschen Kleinstadt gelebt hat, nach San Francisco ziehen – zu ihrem Vater, den sie kaum kennt. Sie fühlt sich einsam und verlassen. Eines Abends begegnet sie dort in einem leer stehenden Haus Nathaniel, einem seltsam gekleideten Jungen. Er scheint der Einzige zu sein, der sie versteht. Aber er bleibt merkwürdig auf Distanz. Als Amber den Grund dafür erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg: Nathaniel stammt aus einer anderen Zeit und die beiden können niemals zusammenkommen. Doch in einer ganz besonderen Nacht versuchen die beiden das Unmögliche …






Gestern war übrigens noch ein Buch in der Post.
Ich habe es vor 2 Monaten (!!) - danke liebe Post - bei einer Leserunde gewonnen.
Die ist natürlich längst gelaufen, aber immerhin kam das Buch noch bei mir an.





Inhalt:
Die 19-jährige Pepper ist seit Ewigkeiten in den Bruder ihrer besten Freundin verliebt. Sie weiß einfach, dass er ihr Mr. Right ist. Aber wie soll man jemanden verführen, der einen als kleine Schwester betrachtet, wenn man noch nie im Leben gedatet und nur ein einziges Mal geküsst hat? Ihre Mitbewohnerinnen empfehlen ihr, mit dem atemberaubenden attraktiven Barkeeper Reece zu üben. Tatsächlich genießt Pepper einige äußerst inspirierende Lektionen in Sachen Lust, doch als sie merkt, dass Reece gar nicht der Aufreißer ist, für den sie ihn gehalten hat, stürzt sie in einen Wirbel widerstreitender Gefühle ...











Insgesamt bin ich total begeistert und freue mich sehr auf die Bücher :D
Habt ihr davon schon etwas gelesen und könnt es empfehlen?

Einen schönen Mittwoch 
Sara 

You May Also Like

3 Kommentare

  1. Hey, Sara:)

    Ich habe gerade erst die beiden Maddie Freeman Teile gelesen und kann Teil 3 kaum noch erwarten! Ich fand sie richtig gut, für mich hatten sie auch emotionale Momente/Zitate. Wen der Rabe ruft fand ich auch toll - Maggie Stiefvater gehört sowieso zu meinen Lieblingsautoren.

    Viel Spaß mit deinen neuen Schätzen!

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Ich bin schon sehr gespannt auf deine Meinung zu den Maddie-Büchern. Ich hab bei Arvelle auch schon öfter überlegt, mir diese zu holen, war aber unsicher weil ich bisher so wenig darüber gelesen habe. 'Wen der Raabe ruft' will ich sort auch schon ewig bestellen, aber jedes Mal wenn ich noch andere Bücher sollte war ausgerechnet das gerad nicht mehr vorrätig :D
    Wünsche dir viel Spaß mit deinen neuen Büchern :)

    Liebe Grüße, Krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sara,

    tolle Bücher sind da bei Dir eingezogen. Mängelexemplare kaufe ich auch oft, meist ist der "Mängelexemplar-Stempel" der schlimmste Mängel ;-)
    Wünsche Dir viel Freude beim Lesen der Bücher!

    LG, Tanja ♥

    AntwortenLöschen