[Tag] Wie ich lese...

by - 7/17/2015

Die liebe Bianca hat heute diesen Tag hochgeladen und gleich mal alle getagged die Zeit und Lust haben. Mir gefallen die Fragen und deswegen könnt ihr jetzt meine Antworten dazu lesen ;)




Wie erfährst du von den Büchern, die du lesen möchtest?

Oh da gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen gucke ich einfach mal die Verlagsseiten durch oder die Listen der Neuerscheinungen bei Lovelybooks. Zum anderen lese ich Rezis auf anderen Blogs und lasse mich anstiften.


Wie bist du zum Lesen gekommen?

Ganz genau sagen kann ich das leider gar nicht mehr. Ich weis nur, dass ich als Kind nicht so gerne gelesen habe und mein Opa mich gerne geärgert hat, indem er meine Geburtstagsgeschenke in Form eines Buches eingepackt hat :D
Das hat sich dann aber später gegeben und als Teenager habe ich dann angefangen Bücher zu lieben. Über mich wird auch gesagt: Sara liest keine Bücher, sie frisst sie. 


Hat sich dein Buchgeschmack verändert, als du älter wurdest?

Ein wenig schon. Ich lese aber am liebsten immer noch gerne Jugendbücher und Fantasy. Dazu gekommen sind Sci-Fi Bücher, manche Schnulzen und Dystopien. Und in diese Genres bin ich sehr festgefahren. 
Früher mit 13 habe ich gerne Krimis und Thriller gelesen. Tess Gerritsen und solche Sachen. Das ist heute aber stark in den Hintergrund gerückt. Historische Roman lese ich z.B. immer noch nicht. 


Kaufst du regelmäßig Bücher? Wenn ja, wie oft?

Ich weis nicht ob man das regelmäßig nennen kann. Wenn mir etwas gefällt kaufe ich es :D Ich habe da keinen festen Ablauf und keine bestimmte Menge Bücher pro Monat die ich mir gönne.


Wie bist du zum (Buch)Bloggen gekommen?

Den Gedanken hatte ich schon etwas länger. Ich wollte gerne meine Meinung und meine Gedanken zu den gelesenen Büchern mit Leuten teilen und diskutieren, die auch daran interessiert sind. 
Da ich z.B. einige Genres gar nicht lese, kann ich mich auch nicht mit jedem über meine Bücher unterhalten. 
Außerdem habe ich da ja so eine schlechte Angewohnheit was das Ende von Büchern und Spoiler betrifft. Ich habe auf Gleichgesinnte oder Interessierte gehofft. Deswegen kam es dann irgendwie zu meinem Blog ;)


Wie reagierst du, wenn du das Ende von einem Buch nicht ausstehen 
kannst?

Wollt ihr die Antwort wirklich hören?
Meistens brummel und schimpfe ich dann etwas rum, habe den Bedarf darüber zu reden und jaule meinem Freund die Ohren voll. Der hört sich das Ganze dann mit einer Engelsgeduld an und dann gehts eigentlich auch schon wieder. 


Sei ehrlich: Liest du manchmal schon die letzte Seite, um zu wissen, ob es ein gutes Ende gibt?

Ich glaube das ist kein Geheimnis mehr und steht sogar auf meiner Über mich Seite. Ja ich lese immer den Schluss oder die letzte Seite zu erst *Schande über mein Haupt*
Der Grund ich aber nicht zwangsweise um zu wissen ob es ein gutes oder ein schlechtes Ende gibt, sondern ob es spannend ist. Wenn das Ende so ist, dass ich unbedingt wissen möchte was auf den Seiten davor passiert ist, ist es meist das perfekte Buch für mich.


Hast du manchmal Leseflauten?

Eigentlich nicht, weil ich mich auch nicht zum Lesen zwinge. Ich lese nur wenn ich Zeit und Lust habe. Und da ich ja auch noch zur Arbeit muss, kann es auch mal sein, dass ich einige Tage nicht oder nur sehr wenig lese. Das ist aber keine Flaute, sondern liegt dann daran das ich einfach keine Zeit oder den Kopf dafür habe. 
Manchmal brauche ich das Lesen nach einem anstrengenden Arbeitstag aber auch zum Abschalten. Abtauchen in eine andere Welt und zur Ruhe kommen.


Passt sich deine Buchauswahl einer Jahreszeit oder einem Fest/Ereignis an?

Nein! Sie passt sich immer meiner Lust und Laune an ;)


Ich tagge alle die Lust haben und wünsche euch einen schönen Abend


You May Also Like

2 Kommentare

  1. Guten Morgen Sara,
    das ist ja witzig, ich habe heute den gleichen Tag gemacht. :-)
    Ist ja irre, dass du die letzte Seite zuerst liest. Ich habe das früher als Kind immer getan, aber heute schon lange nicht mehr.
    Lieben Gruß
    loralee

    AntwortenLöschen
  2. Heyhey Sara! =)

    *haha* Unsere armen Freunde. Sie teilen das gleiche Schicksal bei blöden Enden ^^. Dass mit den letzten Seiten ist auch nicht schlecht. Interessante Methode =D
    Sehr tolle Antworten! =)

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir! ♥
    Bianca

    AntwortenLöschen