[Aktion] Comparing Covers #17

by - 12/11/2015


Hallo ihr Lieben,

heute habe ich das Cover meines gestern beendeten Buches für euch.


Das erste Bild zeigt euch das Originalcover.
Bild zwei sollte laut meinen Recherchen die amerikanische Variante zeigen, während wir bei Bild drei das deutsche Cover sehen.

Ich muss sagen, dass mir beim Original und der amerikanischen Variante der Titel, sowie der Slogan Two sides, no choice wirklich gut gefallen.
Mich würde das neugierig machen.
Besonders mag ich am Original die Andeutung des Mädchens und des Jungen. Vielleicht sind das K und Greg? Die Art wie der Mädchenkopf im Titel eingearbeitet ist finde ich super.

Beim zweiten Bild mag ich die Gestaltung sehr. Diese vielen verschiedenen Köpfe und der Titel dazu, dann die Farben Schwarz und rot-kariert, sagen doch schon einiges zum Buch aus, ohne zu viel zu verraten.

Auch das deutsche Cover ist aufwendig gestaltet, mit den Mädchengesicht, dass sogar gleich zwei mal zu sehen ist. Vielleicht ist dies eine Andeutung bezüglich der zwei verschiedenen Seiten, um die es in diesem Buch geht?

Ich hatte ja schon bei meiner Rezension angedeutet, dass das deutsche Cover nicht so ganz meinem Geschmack entspricht.
Die anderen beiden gefallen mir besser und da kann ich mich wirklich nur schwer für eins entscheiden. 
Ein kleines bisschen weiter vorne liegt aber die amerikanische Variante.

Welches Cover gefällt euch besser?
Und wie sieht das Cover von eurem Buch im Original aus? Lasst mir gerne einen Link da.

Ein schönes Wochenende



You May Also Like

1 Kommentare

  1. Mir gefällt besonders das erste Cover, die Gestaltung finde ich sehr interssant, ich mag wie es sich orientiert an Motiven des Agenten-Thrillers.

    Das zweite finde ich persönlich nichtssagend und das deutsche ist mir zu typisch Jugendbuch, zu Austauschbar.

    AntwortenLöschen