[Blogparade] FBM 2017

by - 8/26/2017




Im Rahmen der anstehenden Frankfurter Buchmesse hat die liebe Biggi von Melusines Welt eine Blogparade ins Leben gerufen.


Daran möchte ich natürlich unheimlich gerne teilnehmen und meinen Senf dazugeben, wie man so schön sagt :D

Biggi hat ein paar Fragen vorbereitet, die ich als erstes beantworten werde, bevor ich noch den einen oder anderen persönlichen Tipp an euch weitergebe. 

Nenne 3 Gründe, warum du 2017 die FBM besuchst

  • zum einen, weil ich die Welt der Bücher liebe und die Buchmesse da wohl das beste ist, was man an geballter Ladung Bücher bekommen kann
  • zum anderen freue ich mich immer auf die Treffen mit anderen Bloggern und den Verlagsmitarbeitern
  •  und den 3. Punkt widme ich meiner persönlichen Blogvorbereitung. Auf den Messen bekommt man nämlich immer Tipps und Vorschauen für das kommende Programm, sodass ich dies in meine Planung mit einbeziehen kann und mir einen Überblick für die nächsten Monate verschaffe

Was ist für dich das Besondere an dem Besuch einer Buchmesse, besonders in Frankfurt?

  • Gute Frage... Ich habe ja eben schonmal gesagt, wie gerne ich die Welt der Bücher mag. Ich finde grundsätzlich einfach die Atmosphäre toll. Alles dreht sich nur um meine Leidenschaft und man trifft dabei sogar noch auf jede Menge Gleichgesinnte. Frankfurt an sich finde ich gar nicht so toll. Mein Messeherz schlägt für Leipzig. Dort ist es irgendwie schnuckeliger und familiärer.

Auf welchen Programmpunkt auf der FBM freust du dich besonders?

  • Auf das Frühstück mit Jennifer L.Armentrout. Ich liebe ihre Bücher und bin schon jetzt völlig aus dem Häuschen wegen dem Treffen.

Wo ist dein Lieblingsort auf der FBM und warum?

  • Die Halle mit den Jugendbüchern und die Stände der Verlage, aus denen ich am meisten lese sind mein absoluter Lieblingsort. Dort fühle ich mich wohl und finde natürlich immer etwas, das mich brennend interessiert.

Was unternimmst du nach Schließung der Messehallen abends in Frankfurt?

  • Ich muss ja gestehen, dass ich die letzten Male abends immer tierisch müde war und natürlich großen Hunger hatte. Daher hat es mich zu einem netten Italiener verschlagen. So wird es wohl auch dieses Jahr wieder sein und anschließend werden die Schätze und Programm noch einmal im Hotelzimmer angesehen.

Wie hälst du deine Erfahrungen von der Buchmesse fest?

  • Ich hab da ja ehrlich gesagt kein System und sammle (zumindest bis jetzt) auch nicht wirklich etwas. Ich lasse mir gerne Bücher signieren und mache auch das eine oder andere Foto, das ich dann anschließend mit in meine Messebeiträge packe.


Nun kommen meine persönlichen Tipps für euch:


  • macht euch einen Plan! Gerade die FBM fand ich sehr voll und unübersichtlich. Daher macht es Sinn, sich die Hallen und Gänge von den Sachen, die einen interessieren, zu notieren
  • denkt an Verpflegung - Essen und gerade Trinken ist das A und O um einen anstrengenden Messetag zu überstehen
  • seid nicht schüchtern! Kaum vorstellbar, aber selbst mir fällt es manchmal schwer bei Treffen mit vielen Bloggerkollegen ins Gespräch zu kommen. Dennoch habe ich schon viele nette Blogger kennengelernt und freue mich auf jeder Buchmesse über neue und altbekannte Geschichte
  • gutes Schuhwerk - eure Füße werden es euch danken

Das sind für mich die vier wichtigsten Tipps für die Messetage. Man muss aber sicher noch viel mehr beachten. 
Z.B. rechtzeitig ein passendes Hotel suchen und / oder sich um eine Fahrkarte kümmern und den kürzesten Weg heraussuchen.
Ein letzter "Tipp" vielleicht zur allgemeinen Beruhigung: 
Trotz bester Planung kann immer etwas schiefgehen und selbst ich vergesse trotzdem immer irgendetwas. So ist das nunmal. Macht das beste daraus und genießt die Tage in der Welt der Bücher. Es wird sicher toll!

Wer von euch wird denn auf der FBM dabei sein? Ich würde mich sehr freuen, euch persönlich kennenzulernen.

Sara 

You May Also Like

3 Kommentare

  1. Hallo Sara, vielen Dank für diesen tollen Beitrag! Ich freue mich auch schon sehr auf die tollen Buchmenschen in Frankfurt - einschließlich mein Treffen mit dir! Und deine Tipps sind prima. Ich habe den Beitrag schon verlinkt. Deine Biggi aus www.melusineswelt.de

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen,
    Du siehst die Messe oder bzw. den Besuch fast wie ich. Einfach die Atosphäre ist das schönste dran. Und ja, ich mag eigentlich Leipzig auch mehr. Aber als absoluter Bücher Junkie geht man na klar auch auf die FBM :-)
    Abends unternehme ich auch nicht mehr viel. Bin dazu einfach zu kaputt.
    Und...bei den persönlichen Tipps ist der vorletzte bestimmt für mich :-D. Hach oft bin ich einfach zu schüchtern :-)
    Vielleicht sieht man sich ja (sofern man sich erkennt *lach*)
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
  3. Ich war noch nie bei der Mess in Leipzig. Muss ich irgendwann mal schaffen! Ich habe noch nicht überhaupt ins Program geschaut. Sollte ich mal schon bald machen...

    AntwortenLöschen