[Interview] mit Andi Dutter - witzig, spritzig und sympathisch - ein BookTuber und Autor packt aus

by - 10/30/2017



Tach Leudäh,

nachdem ich Camp der drei Gaben nahezu verschlungen habe, hat sich Andi Dutter, von dem ich mir übrigens einfach mal die heutige Begrüßung geklaut habe, gerne für ein Interview zur Verfügung gestellt.
Mit welchen Fragen ich ihn bombardiert habe und was seine Antworten auf meine teils verrückten Fragen waren, erfahrt ihr jetzt.
Viel Spaß!




Das Urheberrecht für die Buchcover liegt beim Carlsen Verlag.



Lieber Andi,
erst einmal danke ich dir sehr, dass du dich für das erste Interview auf meinem Blog zur Verfügung gestellt und wirklich alle meiner Fragen beantwortet hast.

Um dich etwas besser kennenzulernen habe ich hier folgende Entweder-oder-Fragen, bei denen du dich einfach nur für eine der beiden Antworten entscheiden musst.
Los gehts:

Bier oder Wein
Schwer, beides, aber, wenn ich wählen muss: Wein

Pizza oder Nudeln
Pizza!

Schokolade oder Gummibärchen
Gummibärchen (Lachgummi xD)

Auto oder Fahrrad
Auto nur, wenn ich nicht selbst fahren muss. Fahrrad aber eigentlich auch nicht. xD

Sommer oder Winter
Winter, da ist Weihnachten. 

Urlaub an der See oder in den Alpen
See!

Schwarz oder weiss
Schwarz!

Star Wars oder Star Trek
Star Wars!

Disney oder Pixar
DISNEY!!! xD

Dusche oder Badewanne
Badewanne auf jeden Fall, haha.

Ich musste ganz erstaunt feststellen, dass wir doch einige Gemeinsamkeiten haben :D 
Fahrradfahren zum Beispiel, finde ich ganz schrecklich...
Nachdem ich nun ein paar persönliche Fakten über dich in Erfahrung bringen konnte, habe ich natürlich noch ein paar allgemeine Fragen an dich, die mich brennend interessieren.

Wenn ich Bücher lese, stelle ich mir immer die Frage, wie der Autor/ die Autorin wohl darauf gekommen ist.
Daher möchte ich von dir gerne wissen, woher du deine Ideen nimmst?

Meine Ideen kommen meist spontan. Vorm Einschlafen, in der Badewanne, im Zug, beim Spazieren. Oft beginnt es eher mit einem Einfall, der sich dann ausbreitet. :) :D

Wolltest du immer schon als Autor tätig sein oder hat sich das eher so ergeben?


Nein, ich bin tatsächlich ganz langweilig. Ich wollte schon immer schreiben und Autor sein, haha.


Hast du einen Lieblingsautor oder eine Lieblingsautorin?


Nina Blazon steht ganz weit oben!

Welches ist dein Herzensbuch von deinen eigenen Werken und welches ist dein generelles Lieblingsbuch?

Mein Herzensbuch habe ich eigentlich noch gar nicht geschrieben. Forbidden Lyrics ist mir wegen der Thematik mit dem Opa wichtig und BronzeHaut war eben mein Debütroman, auch wenn es mittlerweile schon fast zehn Jahre her ist, dass ich den geschrieben habe (obwohl er erst 2015 erschienen ist). Aber ich habe glaube ich auch, eine besondere Beziehung zu Camp der drei Gaben. Dennoch liebe ich sie alle.


Hast du ein bestimmtes Ritual beim Schreiben oder gibt es etwas, worauf du nicht verzichten kannst (z.B. Kaffee, Schokolade...)?


Ich brauche Musik, die zum Kapitel passt und viel Wasser! :D

Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit dem Lektorat? Wurden auch schon einmal Szenen gestrichen, an denen du persönlich sehr gehangen hast?

Also beim Lektorat wird oft unwichtiges gestrichen, manchmal auch Szenen, die ich mochte, aber eine wirklich wichtige Szene kam noch nie weg. Ansonsten läuft die Zusammenarbeit bisher sehr harmonisch ab.

Wow. Vielen Dank für die wirklich interessanten Antworten. Damit hast du mir ein paar der Fragen beantwortet, die mir als Leser immer wieder im Kopf herumgeistern.
Dennoch würde ich dir gerne noch ein paar weitere Fragen stellen.
Dabei soll es um dein neues Buch Camp der drei Gaben gehen, das im Oktober bei Impress (Carlsen) erschienen ist und mir total gut gefallen hat.
Band 2 erscheint ja schon - Gott sei Dank - im Dezember, sodass wir Leser nicht mehr allzu lange darauf warten müssen. 
Zum meiner Rezension von Band 1 gehts übrigens hier.


Wie ist Camp der drei Gaben entstanden? Gab es einen Schlüsselmoment oder eine bestimmte Szene, die von Anfang an da war und dich nicht mehr losgelassen hat?

Also zuerst war nur die Idee: Ich will etwas schreiben, in dem es Jugendliche gibt, die ihre Zaubersprüche selbst erfinden müssen (was ja jetzt ein Nebencharakter im Buch macht), dann kam erst so, okay: Wie mache ich das und wo? Dann kam schnell das Camp-Szenario und alles andere kam dann beim Brainstorming.


Wer ist dein Lieblingscharakter aus dem Buch und warum?

Mein Lieblingscharakter ist definitiv Fleur, die Protagonistin. Ich liebe ihre Entwicklung über die beiden Bände hinweg. Von dem kleinen überbehüteten Mädchen, das nichts machen durfte zur Anführerin quasi.


Welche der drei Gaben hättest du am liebsten selber und wieso?


Ich hätte gerne die Spirit Fähigkeit. So Telekinese wäre schon richtig aufregend. Mit dem Dinge und Menschen durch die gegen schmeißen, haha, toll! Reimen wäre ja nicht so meine Stärke. Obwohl heilen auch toll wäre, vor allem wenn jemand krank ist.

Von Youtube weis ich, wie sehr du das Buchcover zum 1. Teil von Camp der drei Gaben magst. Durftest du bei der Gestaltung mitwirken oder Wünsche äußern?

Also an Teil 1 nicht, da kam das Cover irgendwann, aber ich habe es geliebt und hatte nichts zu meckern. Bei Band zwei habe ich nur gesagt, dass ich gerne ein 
gelbliches Cover hätte und der Wunsch wurde mir erfüllt. :D

Wie lange hast du an Camp der drei Gaben geschrieben?

Am ersten Band ca. 5-6 Wochen und am zweiten Band 5 Wochen.

Lieber Andi,
vielen lieben Dank für deine Antworten und dafür, dass du dich all meinen Fragen, die mir so auf der Seele gebrannt haben, gestellt hast.
Ich hätte nie gedacht, dass du dein aktuelles Buch in nur 5 Wochen geschrieben hast O_O Wahnsinn!
Übrigens hätte ich auch am liebsten die Spirit-Fähigkeit und kann deine Bedenken bezüglich des Reimens bestens verstehen :D

Danke, dass du an mich gedacht hast und ich dabei sein durfte!

Sehr gerne! Ich freue mich jetzt schon auf weiteres aus deiner Feder! <3




Foto (c) A. Dutter



Andi Dutter:

  • 1992 geboren 
  • Autor 
  • Blogger 
  • BookTuber
  • Bester deutschsprachiger Debütautor 2015
  • Pseudonym für Liebesromane (New Adult) : Olivia Mikula
Folge Andi auch hier:

Andis aktuelles Buch:



You May Also Like

0 Kommentare