[Aktion] Coververgleich #45

by - 1/05/2018



Hallo liebe Coverfans,

auch im neuen Jahr geht es weiter mit der Aktion rund um den Coververgleich.
Für den Vergleich habe ich mir ein Buch von meinem SuB ausgesucht.
Einige von euch haben es vielleicht auch schon gelesen ;)

DAS BUCH:


Moon Chosen
P.C. Cast
FJB
9783-3-8414-4014-3
Preis (D): 19,99€

INHALT:


Mari gehört zum Stamm der Erdwanderer und ist die Tochter der Mondfrau ihres Clans, Erbin der einzigartigen Heilkräfte ihrer Mutter. Es ihre Bestimmung, einmal ihren Platz einzunehmen und die Frauen und Männer des Weberclans regelmäßig vom Nachtfieber zu reinigen. Doch sie birgt ein Geheimnis in der im Wald versteckten Höhle, in der sie lebt. Und sie fühlt sich noch nicht bereit, ihrem Schicksal zu folgen. Doch als ein todbringender Angriff ihre Welt aus den Angeln reißt, enthüllt Mari die Stärke ihrer Fähigkeiten und entschließt sich, sich selbst und ihr Volk zu retten. Ihr läuft ein Hund zu, der ihr nicht mehr von der Seite weicht. Ihr neuer Begleiter wird allerdings schon gesucht – von ihren Feinden. Als Mari dem Sohn des Anführers, Nik, begegnet, verspürt sie ein zuvor nie gekanntes Gefühl. Sie bricht die Gesetze des Clans und verbündet sich mit ihm, um die Kräfte zu besiegen, die sie alle zu zerstören drohen.

Quelle: Fischer Verlage

DER VERGLEICH:



Zu diesem Buch habe ich nur wenige, verschiedene Buchcover gefunden.
Daher zeige ich euch als erstes die deutsche und die originale Ausgabe.

Beide Bücher sind vollkommen unterschiedlich gestaltet. Und wüsste man nicht, dass es sich dabei um ein und dasselbe Buch handelt, dann würde man dies meiner Meinung nach nicht erkennen.

Das deutsche Cover ist in Grüntönen gehalten und sticht durch die schön gearbeiteten, goldenen Blätter deutlich hervor.
Mir gefällt die Einarbeitung des Mondes in dem Wort Moon, was dem Titel etwas mehr Ausdruck verleiht. 
Und ich finde, dass die Blätter ein wenig so aussehen, als würde sie auf einer Pfütze treiben.

Das Originalcover dagegen zeigt einen Hund und einen Wald. Farblich gesehen ist es in dunklen Tönen gehalten und besticht durch seine sanften Übergänge.
Auch hier ist ein Mond in den Titel eingearbeitet worden, obwohl dieser meines Empfindens nach eher wie ein kleiner Feuerball aussieht.
Ich persönlich finde die Darstellung des Hundes gelungen, kann dem Cover an sich aber leider nicht viel abgewinnen.





Des Weiteren habe ich diese beiden Buchcover gefunden.
Das linke Cover schneidet allerdings denselben Stil an, wie das Originalcover.
Lediglich die Farben und die Gestaltung des Waldes sind anders.
Auch wenn dieses Cover immer noch nicht so ganz meinen Geschmack trifft, finde ich hier aber die Farben und den Wald viel schöner.

Rechts ist noch die tschechische Ausgabe zu sehen.
Der Hund wirkt auf mich hier aber eher wie ein Wolf.
Zusätzlich mag ich die Mischung aus dem authentisch aussehenden Wolf und der ungültig platzierten und nicht authentisch wirkenden Person aber gar nicht. 

Mir gefällt diese Woche die deutsche Ausgabe am besten.
Auch wenn ich finde, dass unser deutsches Buch auch einen Hund auf dem Cover hätte vertragen können.

Welches Cover gefällt euch am besten?

Schönes Wochenende
Sara

You May Also Like

1 Kommentare

  1. Grüßchen :),

    was für eine tolle Aktion ♥ Da schlägt das Herz von Coverliebhabern höher. :D iM Gegensatz zu dir habe ich mich in das englische gleich verliebt. Ich finde es hat mehr Stimmung und mehr "Seele" als das deutsche. Oft ging es mir aber auch so das ich mit einem Cover erst so richtig warm geworden bin nachdem ich das Buch gelesen habe. Kennst du das auch? Das man dann erst die Gedanken hinter dem Motiv versteht.

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen

Liebe Bücherfüchse,
mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Aktuell ist es mir (noch) nicht möglich, die ab Mai geforderte Checkbox einzubauen. Mit dem Verfassen und Abschicken eines Kommentars stimmt ihr also den Datenschutzbestimmungen zu.