[Sonntagsplausch] #1 - 3. Bloggeburtstag, Carlsen-Bloggerheld, Buchjahr 2018...

by - 1/07/2018



Hallo ihr Bücherfüchse,

mit meiner Blogumstellung im letzen Jahr ist auch erstmals der Sonntagsplausch online gegangen.
Eine Kategorie in der ich den Slogan: Mister Fox, die Bücher und ich etwas weiter auffassen möchte.
Mit dem Beginn des neuen Jahres möchte ich die Aktion wieder ins Leben zurückholen und den Sonntagsplausch dazu nutzen, auch mal etwas anderes als nur Rezensionen und Statistiken zu posten.

BLOGGEBURTSTAG:


Still und heimlich ist mein Blog am 04.01.2018 3 Jahre alt geworden.
Wahnsinn! Wo bitte ist die Zeit geblieben?
Natürlich möchte ich dieses Anlass nutzen, um mich kurz bei euch Lesern und bei allen Verlagen zu bedanken, die mich so tatkräftig unterstützen. Ohne euch wäre das hier alles, zumindest so in diesem Rahmen, nicht möglich.

Ich habe lange hin und her überlegt ob es ein Gewinnspiel zum Bloggeburtstag geben soll oder nicht und mich letztlich dagegen entschieden.
Der Dezember war hier auf meinem Blog voll von Gewinnspielen. Deshalb nehmt ihr es mir hoffentlich nicht übel, dass ich die für euch bereitliegenden Bücher lieber nach der Buchmesse mit ein paar neuen, tollen Goodies an euch verlosen möchte :D

CARLSEN-BLOGGERHELD:


Am Anfang der Woche erreichte mich eine Mail vom Carlsen Verlag.
Und ich bin tatsächlich dieses Jahr zum Blogger-Helden auserkoren worden. Ich habe mich so sehr über diese Auszeichnung gefreut und bin auch jetzt noch total aus dem Häuschen. 
Da es im letzten Jahr bereits einige böse Stimmen zu dieser Auszeichnung gab, möchte ich offen und ehrlich mit euch darüber "reden".
Durch diese Auszeichnung erhalte ich in diesem Jahr ein paar kleine Vorteile, wenn es z.B. um Rezensionsexemplare mit gewissem Kontingent und Terminen auf den Buchmessen geht.
Zusätzlich bin ich Teil des Carlsen Partnerprogramms und habe die Möglichkeit über Affliate-Links eine kleine Provision zu erhalten.
Für euch ändert sich dabei aber nichts. Solltet ihr etwas über einen solchen Link kaufen, die ich für euch immer mit ** kennzeichne, entstehen euch keine Mehrkosten o.ä.

Mehr zum Thema Carlsen Blogger-Held könnt ihr auch hier erfahren.

TRANSPARENZ:


Im Zusammenhang mit den Affiliate-Links, dem "Gemecker" im Internet und den nicht ganz klaren Vorschriften zum Kennzeichen von Rezensionsexemplaren, Werbung und Affiliate-Links auf Blogs, habe ich für alle eine öffentliche Zusammenstellung zu meinen Kooperationen und den Rezensionsexemplaren erstellt.
Ich habe nichts zu verbergen und möchte bösen Geistern gerne den Wind aus den Segeln nehmen.
In meinem Bloggerdasein steckt viel Zeit und Liebe. Vor allem Zeit, die ich dank eines Vollzeitsjobs auch nicht wie Sand am Meer habe. Und das möchte ich mir ungern madig machen lassen. 
Zudem verdiene ich mit meinem Blog rein gar nichts, sondern habe sogar noch Ausgaben.
Damit ihr wisst, woran ihr seid, könnt ihr auf dieser Seite hier nun immer nachvollziehen, wie es um meinem Blog in Bezug auf Rezensionsexemplare und Werbung steht.


REZENSIONSEXEMPLARE:


Seit Anfang diesen Jahres kennzeichne ich alle meine Rezensionsexemplare öffentlich für euch.
Die liebe Sonja von Lovin Books hatte vor einiger Zeit ein Beitrag geschrieben und sich mit der Frage beschäftigt, ob wir Blogger nur bloggen um Rezensionsexemplare zu bekommen. Den Beitrag verlinke ich euch mal hier: Sonjas Beitrag
Wenn man mich fragt, ist diese Frage eigentlich völliger Blödsinn und stellt sich nur, weil es in der Welt immer Neider geben wird.
Vielen ist vielleicht nicht klar, dass ich mit einem solchen Exemplar auch eine Verpflichtung eingehe.
Ich muss das Buch aufmerksam lesen, mir meine Meinung bilden, diese in Worte fassen und das ganze Szenario dann mit der Welt teilen. Das sind Aufgaben, die eine gewisse Zeit, Motivation und Disziplin erfordern.
Ich würde lügen, wenn ich sage, dass mir Rezensionsexemplare vollkommen egal sind.
Am Anfang war das vielleicht noch so. Da habe ich munter über das geschrieben, was ich gerade so da hatte. Aber nach 3 Jahren Bloggen habe ich ein Stadium erreicht, bei dem es ohne diese Exemplare nicht möglich wäre diesen Blog so zu betreiben, wie ich es aktuell mache.
2017 habe ich 102 Bücher gelesen und bin froh und dankbar über die Unterstützung, die ich nun mittlerweile bekomme.
Bevor ich mich hier noch mehr verfranse und das Ganze hier nur wieder eine Diskussion vom Zaun bricht, belasse ich es einfach dabei.
Für euch ist wichtig: Meine Rezensionsexemplare sind von nun an gekennzeichnet. Meine Meinung ist aber nicht gekauft und ich berichte weiterhin offen und ehrlich darüber, wie mir das Buch gefallen hat.


BUCHJAHR 2018:


Zum Abschluss möchte ich mich doch noch etwas schönem widmen. Dem Buchjahr 2018.
Ich habe mir einiges vorgenommen:

  • Carlsen Challenge 2018
  • LYX-Challenge
  • LBM
  • FBM
  • mehr Bilder- und Kinderbücher lesen und rezensieren
  • Sonntagsplausch aufleben lassen
  • mehr auf anderen Blogs kommentieren
  • meinen Blogplaner pflegen und mehr vorarbeiten
Ihr seht also, hier ist einiges los.
Bitte nehmt mir meine ehrlichen Worte nicht übel. Ich weis sogar, dass die, die es betrifft, diesen Beitrag hier vermutlich nie lesen werden.
Daher danke ich von Herzen allen meinen freundlichen Lesern und Bloggerkollegen für das tolle letzte Jahr und freue mich auf weitere schöne Buchmoment mit euch.

Sara 


You May Also Like

0 Kommentare

Liebe Bücherfüchse,
mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Aktuell ist es mir (noch) nicht möglich, die ab Mai geforderte Checkbox einzubauen. Mit dem Verfassen und Abschicken eines Kommentars stimmt ihr also den Datenschutzbestimmungen zu.