[Monatsrückblick] Januar 2018

by - 2/02/2018


Hey ihr Bücherfüchse,

und schon haben wir den Januar hinter uns gelassen. Ich brauche doch wohl nicht noch einmal zu fragen, wo die Zeit geblieben ist, oder?
Heute habe ich meinem Lesemonat Januar im Gepäck und ich bin wirklich erstaunt, wie viel ich geschafft habe.

Mein Januar in Zahlen:

Gelesen habe ich: 14 Bücher | davon eBooks: 3 | Seiten insgesamt: 5177 | Seiten pro Tag: 167 | Rezensionen: 14


( Das Urheberrecht für die Buchcover liegt beim jeweiligen Verlag)


Insgesamt ist der Januar erstaunlich gut gewesen. Zumindest was die Anzahl der Bücher betrifft. Von der Bewertungen her, war von allem etwas dabei. Man kann ja aber auch nicht nur Glücksgriffe haben, oder? 









Erstaunlicherweise hat der 2. Teil von Das Reich der sieben Höfe bei mir nicht so gut abgeschnitten. Und von Ivory & Bone war ich sehr enttäuscht.
Dafür habe ich aber einige tolle Kinderbücher gelesen und Colleen Hoover konnte mich mit Nur noch ein einziges Mal total berühren. Das Buch hat mich noch Tage danach beschäftigt. 

Ich bin gespannt, was der Februar für mich bereithält. 

Sara

You May Also Like

1 Kommentare

  1. Huhu,

    wow also fleißig warst du auf jeden Fall mal :D. Schade nur das nicht alle super waren. Aber neue Runde neues Glück. Einschwein habe ich übrigens auch schon hier. XD Ich liebe ja auhc Kidnerbücher und alleine weil es mal kein Einhorn ist, war es ein muss.

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen

Liebe Bücherfüchse,
mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Aktuell ist es mir (noch) nicht möglich, die ab Mai geforderte Checkbox einzubauen. Mit dem Verfassen und Abschicken eines Kommentars stimmt ihr also den Datenschutzbestimmungen zu.